Leitbild Kontakt Impressum Home
Landschafts-/Gartenbau Holztechnik
 

Holztechnik

Die Schreinerei des Werkhofs befindet sich im großen Werkhaus der Freien Waldorfschule und besteht aus einem Bankraum und angrenzenden Werkräumen, die zusammen mit der Freien Waldorfschule genutzt werden. Die Ausstattung der Schreinerei genügt den Anforderungen beruflicher Ausbildung.

Während der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme lernt der Teilnehmer sowohl das Werkzeug des Schreiners, wie auch die entsprechenden Holzverbindungen kennen. Der Jugendliche wird nach seinen Fähigkeiten über die Holzbearbeitung hinaus dazu angeleitet, einfache, später schwierigere Übungsstücke selbstständig herzustellen. Der Umgang mit Säge, Hobel, Stemmeisen und Klöpfel, wie auch der Umgang mit Handmaschinen und die Grundbegriffe der Montagetechnik gehören zum Inhalt der Berufsvorbereitung.


Die Ausbildung zum Holzbearbeiter umfasst die reguläre dreijährige Ausbildungszeit mit Berufsschule an der staatlichen Berufsschule in Mannheim. In einer kleinen Gruppe von bis zu sechs Auszubildenden lernen die Jugendlichen die Ausbildungsinhalte laut Handwerksordnung kennen und werden auf die Abschlussprüfung vorbereitet.
Die drei Ausbildungsjahre sind in einer Gruppe zusammengefasst, so dass das Lernumfeld stets eine auf die Prüfung zielende Orientierung ermöglicht.

Die Ausbildungsinhalte werden in Auftrags - und Projektbezogener Praxis vermittelt und durch künstlerische Arbeiten ergänzt. Die Im Mittelpunkt stehende Persönlichkeitsentwicklung wird durch verschiedene Praktika während der Ausbil
dungszeit gefördert.